Schloss Gatterburg bei Sonnenschein

BELCANTO FURIOSO!

Galakonzert mit Aleksandra Zamojska

20. Juli 2024
20:00, Schloß Schrattenthal, Retz
90 Minuten, ohne Pause

58,- Euro / freie Sitzplatzwahl

BESETZUNG

Aleksandra Zamojska
Pandolfis Consort

INHALT

Inmitten eines dreißig Jahre währenden Krieges, der Europa in seinen Grundfesten erschüttert und Machtverhältnisse nachhaltig verschiebt, blühen die schönen Künste. Menschliches Elend und feudaler Größenwahn, tiefe Gläubigkeit und zügellose Lebensgier: Das Barock. 

Aleksandra Zamojska lässt gemeinsam mit dem Pandolfis Consort (Wien) die Epoche schroffster Gegensätze lebendig werden. Schloss Schrattenthal, architektonisches Juwel des westlichen Weinviertels, bietet den historisch authentischen wie stimmungsvollen Rahmen eines festlichen Galakonzerts, in dem Tugend und Laster, Liebe und Leid, Leben und Tod den sinnlichen Reigen schlingen.  

ÜBER DIE KÜNSTLER:INNEN

Aleksandra Zamojska, in Polen geboren und in Salzburg lebend, debütierte 2001 am Théatre des Champs- Elysées. Es folgten Engagements an der Opéra Montpellier, der Opéra Bastille, dem Thêatre des Champs-Elysées, bei den Salzburger Festspielen und der Ruhr-Triennale. Sie arbeitete mit Persönlichkeiten wie Paul McCreesh, Martin Haselböck oder John Malkovich zusammen. Als Ensemblemitglied gehörte sie u.a. den Theatern in Freiburg, Lübeck, Dortmund und den Internationalen Gluck Opernfestspielen in Nürnberg an. 

Pandolfis Consort wurde 2004 gegründet. Seine Interpretationen auf historischen Instrumenten begeistert das Festivalpublikum in Europa und Übersee.



58,- Euro / freie Sitzplatzwahl