DANIEL JOHANNSEN –
ANNIE LAFLAMME – DOROTHEA SCHÖNWIESE – MATTHIAS KRAMPE

 

«TENORE E TRAVERSO»

 

Kirche des Dominikanerklosters Retz
Freitag, 13. Juli 2018
22:00 Uhr
Karten € 18,–

 

Tenor und Traversflöte ist eine musikalische Kombination, die geradezu prädestiniert zu sein scheint für barocke Sujets, insbesondere für jene des großen Johann Sebastian Bach, der in herausragender Weise das Geistliche in durchaus weltlicher Lebensfülle auszudrücken vermochte. Die Rolle des Verkünders und Erklärers der göttlichen Wahrheit schreibt Bach in seinen Vokalwerken fast immer den Tenorpartien zu; in ihrem technischen und musikalischen Anspruch stehen sie jenen der großen Barockopern seiner Zeitgenossen in nichts nach. Als perfekte Ergänzung sorgt die vielseitige Traversflöte mal mit weichem Klang für pastorale Idylle, mal unterstützt sie mit virtuosen Läufen das himmelwärts Strebende, um dann wieder weit gespannte Kantilenen auszubreiten. Daniel Johannsen und Annie Laflamme gehen hier eine perfekte musikalische Symbiose ein. Sie und ihre musikalischen Mitstreiterinnen und Mitstreiter zeigen, dass man auch und gerade in intimer Besetzung eine Ahnung der ungeheuren Weite von Bachs musikalischem Kosmos gewinnen kann.