ALLIANCE QUARTETT
AGNES WOLF
MAXIMILIAN ÖLZ

 

«FESTAKT – 30 JAHRE FALL DES EISERNEN VORHANGS»

 

MUSIKALISCH-LITERARISCHER FESTAKT
MIT PODIUMSDISKUSSION

 

Althof (Stadtsaal)
Samstag, 13. Juli 2019
19:30 Uhr

Karten € 24,-

30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs: Hunderte Menschen jubelten vor der deutschen Botschaft in Prag. Tausende tanzten auf der Berliner Mauer. Millionen Zuseher saßen freudig weinend vor den Fernsehapparaten. Europa war geeint im Freudentaumel. Über diese Ereignisse diskutieren die Autorinnen und Autoren Radka Denemarková, Reinhard Jirgl und Pavel Kohout gemeinsam mit prominenten Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Gesellschaft. Musikalisch gestaltet wird der Abend vom Alliance Quartett Wien, der Pianistin Agnes Wolf und dem Kontrabassisten Maximilian Ölz. Zur Aufführung kommen kammermusikalische Werke von Antonín Dvořák, Franz Schubert, Erwin Schulhoff und Gustav Mahler, die das Verbindende in der Musik der beiden Nachbarländer widerspiegeln.